Dienstag, 22. Mai 2012

Bad Beauty Habits... Fight them!

Hey ihr Hübschen,

Kürzlich habe ich euch hier gefragt, wie ich mein trockenes, krauses Haar in den Griff bekomme. Die Lösung war so einfach, doch die Entscheidung dazu ist echt verdammt schwer: Föhn- und Glätteisenentzug. Knallharter. Danke für eure zahlreichen Tipps, mehr nehme ich gerne an!
Aber auch sonst tu ich Dinge (oder tu sie eben nicht) die nicht grad förderlich für mein Äußeres sind. :D Und die möchte ich jetzt einen Monat lang in Angriff nehmen.


1. Trockene Haare - Wie gesagt werde ich soweit es geht auf Föhn und Eisen verzichten. Oh man das wird so hart!! Heute war der erste Tag und ich musste mich echt zusammen reißen, mir nicht die Haare zu föhnen :D

Pflegen werde ich meine Haare folgendermaßen:



Kérastase Shampoo - Habe ich vor ner Weile mal beim Friseur gekauft und nicht wirklich benutzt. Das war extra für geschädigtes Haar.
Vitamin Conditioner - Den habe ich vor Ewigkeiten beim TK Maxxx gekauft, hauptsächlich wegen dem Duft :D Der muss einfach mal leer gemacht werden.
Wella Professionell Kur - Eine Friseurkur die weiche Haare machen soll. Werde ich 1-2x die Woche benutzen
Klettwurzelhaaröl - Hab ich schon laange, mein persönlicher Tipp gegen trockene Spitzen. Und ja! Ich habe Haaröl schon vor dem großen Hype benutzt!! :D Das will ich nach jeder Wäsche in die Spitzen und Längen einmassieren, um ein wenig mehr Geschmeidigkeit zu bekommen.

Und da föhnen nicht drin ist, ich aber trotzdem nicht aussehen will, wie ein Pudel, habe ich einen eurer Tipps angenommen: Nach dem Duschen einen Dutt drehen. Damit sind die Haare recht gut gebändigt.

Haha, bitte nicht den "Wie mache ich ein Foto von meinem Hinterkopf??"-Blick beachten :DD












2. Trockene Haut - Auch meine Haut vernachlässige ich gerne mal. Dabei braucht sie viel Feuchtigkeit! Folgendes Programm möchte ich ab jetzt jeden Morgen und jeden Abend durchziehen:
La Roche Posay Waschcreme - Eine Waschcreme für sensible Haut, die ich gerne benutze. Damit lässt sich auch Make-Up super entfernen!
CV Peeling - Eine Hausmarke von Müller, habe ich neu. Nach ersten Versuchen gefällt es mir ganz gut :)
Aok Gesichtswasser - Benutze ich schon eine Weile und ist auch schon fast leer. Entfernt zuverlässig alle Make-Up Reste!
Comodynes Creme - Über die habe ich hier schon geschrieben.
CV Gesichtswasser - Das habe ich gekauft, weil das Aok Zeug ja fast leer ist. Ausprobiert habe ich es noch nicht, es ist das passende zu dem Peeling.

Ich hoffe, dass ich mit der Zeit einfach weichere, schönere Haut bekomme. :)

3. Figur - Ich weiß, ich bin nicht fett. Ich bin nur iwie.. Schlank aber nicht in Form! Dagegen will ich jetzt echt was tun, vor Allem, weil ich auch schon mal anders aussah. Regelmäßig Sport muss jetzt einfach sein! 2-3x die Woche Fitnessstudio, 1-2x die Woche Schwimmen, in einer Kombination die mir in den Kram passt.

Das alles möchte ich jetzt konsequent einen Monat durchziehen.
Wenn ihr wollt, berichte ich über mein Durchhaltevermögen und Ergebnisse.

Was haltet ihr von solchen Plänen? Haltet ihr durch?
Wollt ihr mehr darüber lesen?

xoxo, Nele

Kommentare:

••●✿ мσηι*✿●•• hat gesagt…

Immer her mit den Statusberichten dazu :)

••●✿ мσηι*✿●•• hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Lilly hat gesagt…

Da hast du dir aber was vorgenommen, meine Liebe! Ich drück dir die Daumen, dass dus durchziehst... apropos vielleicht sollte ich mal meine eigene Liste anlegen... bei mir gibts da nämlich auch so einiges zu erledigen :D
Liebst, Lilly

Ianeira hat gesagt…

Viel Erfolg! Wenn du die Sachen probiert hast, solltest du mal darauf achten, Produkte ohne Silikone zu benutzen. DIe Kur hat bestimmt welche, oder? Auf lange Zeit sind die Haare damit viel gesünder. Als Kur ist die Avocado-Traube Kur von Alverde toll oder die Spülung von der Repair Reihe von Alverde. Die sind beoide wirklich toll.