Samstag, 19. Mai 2012

[Lackiert] OPI - Got the Blues for Red

Hey Mädels,

ich hoffe euch gehts gut und ihr genießt die Sonne heute!

Da ich ja vor kurzem meine Nagellacke ausgemistet habe und so gut wie alles weg ist, habe ich nur noch einen einzigen ROT-Ton, den ich noch nie ausprobiert habe. Und ausgerechnet heute brauche ich natürlich ROTE Nägel!

Warum? Finale dahoam und mia san rot-weiß :)
Haja: Bayern spielt - ich gugg zu - und zu meinem Trikot brauch ich natürlich passenden Nagellack!!

In meiner vorletzten Glossybox (zur Info: auch ich habe mein Abo gekündigt nachdem ich beim letzten Mal u. A. diesen furchtbar dunklen Gloss bekommen habe...) war ein Mini-Lack von OPI dabei und den hab ich jetzt mal für euch getestet:

Es handelt sich um die Farbe "Got the Blues for Red".

In meiner putzigen Mini-Größe sind 3,75 ml enthalten. Das Fläschchen ist echt so süß, ehrlich wahr :)


Es ist ein ganz sattes, dunkleres Rot. Der Pinsel ist leider etwas zu mini, daher ist es nicht ganz einfach aufzutragen. Von der Konsistenz und dem Gesamteindruckt lässt er sich allerdings sehr gut auftragen und ist nicht streifig. Es war !eine! Schicht ausreichend, da die Farbe super deckend ist. Das ist natürlich für mich super, weil ich eben sehr ungeduldig bin ;)
Ich war wirklich begeistert, vor allem von der Deckkraft, denn gerade solche Farben brauchen meist noch ein, zwei Schichten mehr, damit die Farbe gut aussieht.

Es ist mein erster OPI Lack und ich kann mir gut vorstellen, weitere Lacke von dieser Firma zu benutzen. Was mich allerdings stört, sind die rießig großen Originalgrößen. Ich benutze nicht oft Nagellack und mir trocknen leider oft Lacke ein, weil ich sie zu selten benutze und sie alt werden. Die Lacke von OPI sind leider nicht gerade günstig und rießengroß. Ich sollte Essie noch etwas mehr testen, vielleicht kann das eine günstigere Alternative werden.

Hier mein Ergebnis:

Mein Base-Coat: p2 Intensiv Nail Hardener
Mein Top-Coat: Essie good to go


Das Rot ist leider einen kleinen Tick dunkler als mein Trikot aber das ist nicht so schlimm ;)
Für mich ist die Farbe auch sehr auffallend, daher denke ich, dass ich sie nach dem WE wieder ablackieren werde. Bin mal gespannt ob der Lack überhaupt solange hält.


Gefallen euch so ausdrucksstarke Farben?
Wie zufrieden seid ihr mit OPI Lacken?

Und bitte drückt uns für heut Abend die Daumen!! (:



Liebe Grüße
Nadine

Kommentare:

Miss Sugar Shack hat gesagt…

Sieht echt toll aus! Ich kann gar nicht glauben das eine Schicht so eine intensive Farbe zaubert...irre!

Ich liebe ausdrucksstarke Nagellackfarben, muss natürlich dem Anlass entsprechend passen.

Ich finde OPI Lacke super, am Besten gefallen mir die originellen Namen...hihi...ich könnte mich teilweise echt kringeln, vor allem bei den LEs.

Ich drück dir die Daumen!!!

Herzliche Grüße und schönes Wochenende!
Miss Sugarshack

http://misssugarshack.squarespace.com

Virginia hat gesagt…

Wow! Ein sehr schönes Rot! Ich bin ja ein kleiner Rot-Fan, aber ob ich mir den auch noch zulegen soll? Hab doch schon "ein paar" rote Nagellacke... *g*

Lee hat gesagt…

sehr schöner Opi-Lack die Farbe gefällt mir voll.
ich benutze bei meinen Nägeln den lilanen Nagellackentferner von Essence. Das geht soweit ganz gut

Nele hat gesagt…

Der ist echt toll! Wie lange hält der ohne tipwear?